Bereiche > Veranstaltungen: Hessen / Netzwerk 2006 > Archiv Hessen 2002
Veranstaltungen: Hessen / Netzwerk 2006

16.11.2002: Jahrestagung der Referenten für jugend-pädagogische Aufgaben
Eingegeben am: Mittwoch 20 November @ 10:40:51
Archiv Hessen 2002 Am Samstag, 16.11.2002 fand in der Sportschule Grünberg die Jahrestagung der Referenten für jugend-pädagogische Aufgaben der Bezirke und Kreise statt. In der von Verbandsreferent Manfred Lotz moderierten Veranstaltung stellte Michael Glameyer ballance 2006 vor und diskutierte mit den 25 Teilnehmern verschiedene Projektansätze.
Besonderes Interesse fand der Ansatz Straßenfußball für Toleranz. Dazu Herr Lotz: Unsere Erfahrungen mit diesem Konzept sind sehr gut und es ist wichtig, dass der HFV hier die Initiative nicht anderen überlässt sondern selber aktiv wird.
Auch die Möglichkeit internationaler Jugendbegegnungen und Tagesveranstaltungen unter dem Motto Toleranz und Fair-Play wurden diskutiert. Diese Ansätze sollen im Frühjahr 2003 innerhalb spezieller Workshops planerisch vertieft und im Rahmen des Netzwerks umgesetzt werden.

21.10.2002: ballance 2006 im Fußballbezirk Fulda
Eingegeben am: Donnerstag 24 Oktober @ 10:25:47
Archiv Hessen 2002 Im Zuge der Informationskampagne zu ballance 2006, fand am 21.10.2002 in Hünfeld-Mackenzell die Veranstaltung des Fußballbezirkes Fulda statt. Nach der Begrüßung der 24 anwesenden Kreis- und Jugendfußballwarte sowie Schiedsrichterobmänner durch Bezirksfußballwart Herrmann Dücker führte der stellvertretende HFV-Geschäftsführer Jens-Uwe Münker in die Thematik ein.
Mehr... | 2430 bytes more

8.10.2002: HFV-Infoabend: ballance 2006 im Fußballbezirk Frankfurt
Eingegeben am: Dienstag 22 Oktober @ 11:52:49
Archiv Hessen 2002 Im Zuge der Informationskampagne zu ballance 2006, fand am 08.10.2002 in Bad Vilbel die Veranstaltung des Fußballbezirkes Frankfurt statt.
Mehr... | 2705 bytes more

16./ 24. 09.02 - HFV-Informationsabende in Darmstadt und Gießen / Marburg
Eingegeben am: Mittwoch 25 September @ 17:58:25
Archiv Hessen 2002 Am 16.09.02 und 24.09.02 fanden in den Bezirken Darmstadt (Lautertal-Reichenbach) und Gießen/Marburg die ballance 2006 Informations- und Einstiegsabend statt. Mit dabei waren Bezirksfußballwart Rolf Herbold bzw. Bezirksfußballwart Heinrich Klingelhöfer. Die Veranstaltung in Gießen wurde begleitet durch HFV-Geschäftsführer Gerhard Hilgers.

Mehr... | 2833 bytes more

Aug. - Okt. 2002: Infoabende in den HFV-Bezirken
Eingegeben am: Dienstag 17 September @ 18:17:09
Archiv Hessen 2002 Zwischen August und Oktober 2002 werden die Bezirks-, Kreis- und Jugendfußallwarte aller hessischen Fußallbezirke über das Föderkonzept von ballance 2006 informiert.
Mehr... | 3175 bytes more

Aug.- Sept. 2002: Sportkreisjugenden Darmstadt u. Dieburg
Eingegeben am: Dienstag 17 September @ 12:56:50
Archiv Hessen 2002 border=0 Vom 17. August bis 22. September finden im Raum Darmstadt - Dieburg die ersten Strassenfussball - Events der Region statt. Weitere Informationen unter: www.strassenfussball-dadi.de
Mehr... | 622 bytes more

20.09. 2002: Mitternachtssport der besonderen Art
Eingegeben am: Montag 16 September @ 11:56:16
Archiv Hessen 2002 border=0
Das Netzwerk Integration Großalmerode lud am Freitag, 20. September 2002 um 22.00 Uhr in die Großsporthalle Jonasbach zum Mitternachtssport der besonderen Art ein. 25 junge Leute aus 11 Nationen, die im IBZW ein Einführungstraining des Europäischen Freiwilligendienstes absolvierten, spielten mit den einheimischen Gastgebern Fußball für Integration und Toleranz nach besonderen Regeln spielen.
Mehr... | 5411 bytes more

28.-30.07. 2002: Schul-WM 2002 in Wittenberge: 3 Hessische Teams waren dabei
Eingegeben am: Montag 16 September @ 11:49:19
Archiv Hessen 2002 border=0Schul-WM 2002 in Wittenberge:
Das Motto Schulen zeigen Flagge ließ uns aufhorchen und als ballance 2006 von der brandenburgischen Sportjugend drei Startplätze für die Schul-Weltmeisterschaft Straßenfußball für Toleranz in Wittenberge / Brandenburg angeboten bekam, war die Freude groß. Mit Interesse verfolgten wir, wie über 50 Mannschaften und Schulen in die Identität und Trikots von Ländern wie Guatemala, Nigeria oder Vietnam schlüpften, wie Günther Jauch im Fernsehen die Auslosung begleitete und Jürgen Klinsmann bei einer Live-Zuschaltung begeistert erklärte, warum er wahnsinnig stolz darauf sei, dieses Projekt unterstützen zu dürfen.
Schüler aus Nordhessen schlüpften in die Rolle der Nationalteams von Irland, Italien und Uganda und interessierten sich plötzlich für Kultur, Sprache und Geschichte ihrer Länder. Immerhin hatte man die Schul-Fußballweltmeisterschaft vor Augen, die vom 28. bis 30. Juni 2002 stattfinden sollte und an der man vorbereitet und betreut von ballance 2006 teilnehmen durfte.
Dabei erwiesen sich die Afrikaner als eine der größten Sensationen des gesamten Turniers, an dem 65 Mannschaften aus Brandenburg, Baden-Württemberg, Niedersachsen und Hessen sowie Kolumbien teilnahmen. Das Team um Torjägerin Rebecca Ohnheiser, die 11 Treffer erzielte, erreichte in der Vorrunde und in der Zwischenrunde jeweils Platz 1 und sah sich plötzlich in der Endrunde der besten 4 Teams wieder. Erst dort musste man sich dem späteren Weltmeister Kroatien sowie Jugoslawien und Frankreich geschlagen geben. Die Ehrung folgte am Abend durch Olympiasiegerin Silke Kraushaar.
Mehr... | 5273 bytes more