Hessen: Netzwerk ballance 2006

Eintracht Frankfurt

1. Frauen Fußball Club Frankfurt



Der 1. FFC Frankfurt ohne Zweifel in einer Reihe zu erwähnen mit der Eintracht und den Kickers, zumal es eben diese Vereine sind, die sich frühzeitig, offensiv und verlässlich in unser Netzwerk gegen Gewalt eingebunden und es entscheidend mit nach vorne gebracht haben.
Mit Moni Staab, Steffi Jones, Tina Wunderlich und Manager Sigi Dietrich sind gleich vier Zugpferde Garant für eine umfassende Kooperation, in der abermals die Jugend die Akzente setzt. Ebenso wie bei der Eintracht und den Kickers ist es der Jahrgang 1991, der zuständig ist für den Einsatz vor Ort sorgt, egal ob es gilt, gleichaltrigen Jungs zu zeigen, wie prächtig Mädchen kicken können (Konstabler-Wache im Spiel gegen Eintracht Frankfurt 7:7) oder lange Fahrten aufs flache Land auf sich zu nehmen, um die Aktionen vor Ort zu unterstützen.

Ansprechpartner:

Impressionen:


Steffi Jones mit dem FFC-Toleranz-Maskottchen (Foto: Ditschler) (04/2004)

v.l.: Monika Staab, Michael Glameyer und Steffi Jones (03/2004)

Beim Eröffnungsspiel der D-Jugend Teams 1. FFC Frankfurt - Eintracht Frankfurt auf der Konstablerwache (08/2003)